backtotop
Informationen
The Norwood Suite Das verrückte Hotel
Seite 1 \\ Klangbeispiele
 Seite 1  Klangbeispiele 
 Seite 2  Fazit 
Vor wenigen Tagen erst aus dem Ei geschlüpft und bereits heute bei uns im Test - The Norwood Suite, ein verrücktes Adventure-Game mit allerlei Rätseln, Geheimnissen und viel zu erkunden. Cosmo D und Alliance Digital Media haben sich zusammen getan und ein Indiegame der etwas anderen Sorte komponiert. Ob Symphonie oder Tafelgekratze, das erfahrt ihr in unserem Test.

Werde ich eigentlich hierfür bezahlt?
Ohne große Einleitung landen wir direkt nach Spielstart am Fuß des Berges auf dem das Norwood Hotel steht. Eine, uns scheinbar bekannte Person, hat uns dort mal eben abgeliefert und schickt uns nun hinauf zum Anwesen, denn dort sei unser Reiseziel und einige Personen die wohl gewisse Anliegen haben, um die wir uns bitte in einem kümmern sollen. Mangelt es hier etwa an Hotelpersonal? Also rauf auf den Berg und hinein ins Hotel. Dort treffen wir auf eine Vielzahl von Besuchern, seltsames Fachpersonal, viele kleine versteckte Rätsel und Aufgaben, die es zu erfüllen gilt, aber auch einige geheime Passagen und viiiiel Musik. Also eine ganze Menge zu erkunden und entdecken.


Ein Blick auf das Menü. Oder blickt es auf dich?


Erklärt sich von selbst
Gespielt wird hier aus der First-Person Perspektive. Die Steuerung ist zudem recht simpel gehalten, ihr braucht im Grunde nur ein paar Tasten um euch vorwärts zu bewegen und um euer Inventar zu öffnen und natürlich auch eure Maus. Anstelle eines Tutorials bekommt ihr hier die Infos wortwörtlich vor die Nase gestellt und könnt euch somit gleich ums Wesentliche kümmern und das Hotel ansteuern. Sollten euch dennoch die Bildschirmeinstellungen nicht zusagen oder die Mausepmpfindlichkeit zu niedrig oder zu hoch sein, so könnt ihr mit einem einfachen Klick ein recht sonderbares Hauptmenü aufrufen und ein paar grobe Änderungen vornehmen.


Was seid ihr denn für merkwürdige Gestalten?


Weniger ist mehr
Wenn dieses Spiel mit einer Sache nicht geizt, dann sind es Klänge und zwar in jeder Form und Farbe. The Norwood Suite lebt quasi von seinen Klangvariationen, denn alles hier dreht sich um und mit Musik. Egal wohin ihr auch geht, aus jeder Box und jedem Instrument spielt Musik. Auch Charaktere die ihr ansprecht haben mit Tönen hinterlegte Untertitel, vergleichbar mit der, in Animal Crossing verwendeten, "animalischen" Spracheinstellung. Selbst wenn ihr nur gegen einen Bowlingpin lauft, der Mitten im Raum steht, erzeugt das einen Ton. Es gibt einfach keinen Ort an dem ihr vor der Musik flüchten könnt, denn sie ist einfach überall und bildet das Hauptthema des Norwood Hotels. Und genau da kann es einfach irgendwann doch ein wenig zu viel sein, vor allem wenn so viele unterschiedliche Töne in geballter Menge aufeinander prallen.


Wie viele Oktaven weit ich wohl springen kann?


Ist das deine Nase?
Grafisch ist das ganze schlicht gehalten und die Texturen sind recht kantig, sodass einige Charaktere leider recht deformiert aussehen. Dafür wiederum sind aufnehmbare Gegenstände deutlich und mit einem zusätzlichen visuellen Effekt gekennzeichnet, durch den sie sich stark von der Umgebung hervorheben. Einige Gegenstände können zudem nicht nur dem Inventar beigefügt, sondern auch aus der Nähe betrachtet und in der Hand gedreht werden. Aber auch hier ist das große Thema Musik und Kunst, denn im gesamten Hotel verteilt hängen die unterschiedlichsten Gemälde und auch die geheimen Passagen sind optisch entsprechend hergerichtet. In einer davon schlängeln sich so zum Beispiel Klaviertasten komplett durch den Tunnel und enden in einem, von außen vollkommen unscheinbaren, Shortcut. Und davon gibt es hier einige.


Diese Gegenstände sind eindeutig zum Aufheben bestimmt.
› Kommentare

Entwickler Cosmo D

Verlag Alliance Digital Media

The Norwood Suite ist ein First-Person Adventure Game das euch ins hotel Norwood entführt, eine freundliche Unterkunft, die sich schnell als weitaus tiefer in Dinge verstrickt, herausstellt. Gefüllt mit bizarren Charakteren und Objekten ist dieser mysteriöse Ort ein offenendiges Gewusel mit versteckten Passagen und vielen Geheimnissen, die es zu erkunden gilt. Erkundet die Leben der Hotelgäste und Mitarbeiter und interagiert mit den Überraschungen hinter jeder Tür und setzt die einzelnen Puzzleteile zusammen, um eure Neugier zu belohnen. The Norwood Suite beinhaltet ein surrelaes Art Designt, atmospähriche Musik, ... [...]

The Norwood Suite
Das verrückte Hotel
 Navigation
  Seite 1  Klangbeispiele 
  Seite 2  Fazit 
Zur Galerie