backtotop
Artikel
13.07.2017 \\ 09:53 Uhr World of Warcraft Schlüsselsteindungeons starten Ende Juli
Der Esports von World of Warcraft hält mit dem Mythic Dungeon Invitational Einzug in die schnelle, hart umkämpfte Welt mythischer Schlüsselsteindungeons. Gewucht wird nach den besten Spielern der Welt, die um ihren Anteil von 100.000 USD kämpfen.

Gesucht wird nach den weltbesten Spielern, doch zuerst müsst ihr beweisen, dass ihr das Zeug dazu habt, beim Mythic Dungeon Invitational anzutreten. Teams, die sich vor der ganzen Welt beweisen wollen, müssen sich zunächst durch eine Reihe mythischer Schlüsselsteindungeons kämpfen, indem sie immer schwierigere mythische Schlüsselsteine in Angriff nehmen und die besten Wertungen bei der Feuerprobe erreichen.

Die besten Teilnehmer werden als eines von 32 herausragenden Teams aus der ganzen Welt eingeladen und können um ihren Anteil des Preispools von 100.000 USD und die ultimative Ehre des 1. Platzes kämpfen. Sobald sie ausgewählt wurden, werden 8 Teams aus der amerikanischen Region, 8 aus Europa, 8 aus China und 8 aus der Region Asien-Pazifik die Herausforderung angehen und beweisen, dass sie es bis ins Finale schaffen können.

Vom 26. Juli bis zum 9. August werden Teams um eine Einladung für die besten 32 kämpfen und sich dabei durch mythischer Schlüsselsteindungeons schlagen, um ihre bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Nach Ende der zwei Wochen müssen sie über dieses Formular (in englischer Sprache) ihr bestes Ergebnis einreichen. Bitte beachtet, dass alle Einsendungen vor dem Ende des Zeitraums für die Feuerprobe nicht in Betracht gezogen werden.

Vergesst nicht, dass ihr verschiedene Dungeons meistern müsst, um zur wahren Elite von World of Warcraft zu gehören. Die Leistungen der fünf Dungeons werden bewertet, in denen die Teams während dieser zwei Wochen die höchste Schlüsselsteinstufe erreicht haben.

Ab September werden die eingeladenen Teilnehmer im Mythic Dungeon Invitational um ihren Anteil am Preispool kämpfen. Die Teilnehmer jeder Region treten im Rahmen einer eintägigen Übertragung im K.o.-Format an, bis nur noch zwei Teams übrig sind, um ihre Region vor den Augen der Welt zu vertreten.

  • Stufen und Affixe von Schlüsselsteinen werden von Blizzard festgelegt.
  • Das erste Match jeder Serie findet in einem von Blizzard ausgewählten Dungeon statt.
  • Sobald die finalen 8 regionalen Teams ermittelt wurden, steigen sie in eine K.o.-Runde auf, in der sie gegeneinander antreten.

Auf dem offiziellen Twitch-Kanal von World of Warcraft könnt ihr die Action in englischer Sprache mitverfolgen.

Der Kampf um Ruhm und Ehre beginnt hier. Seid ihr und euer Team stark genug, um es mit dem Rest der Welt aufzunehmen?




› Kommentare